Hinter den Kulissen: SpeakerCraft®-Lautsprecher rocken die Brauereiwelt mit einer neuen Art von Kollaboration

Heather Janssen | Oktober 13, 2021
heather.janssen@nortekcontrol.com
SpeakerCraft

Hier ist ein Beitrag, der reibungslos abläuft. Curt Hubner, Gründer und Inhaber von Erweiterte integrierte Steuerung (sowie als langjähriger Händler für Nortek-Kontrolle Produkte) und Walter Trifari, Braumeister und Gründer von Brauerei Lot 9beide aus Bluffton, S.C., haben einen Weg gefunden, zwei ihrer Lieblingsbeschäftigungen miteinander zu verbinden: handwerkliches Bier und großartige Musik.  

Das AIC-Team besuchte die Brauerei Lot 9 und genoss die freundliche Umgebung, das Personal und die Getränke.   

 

Curtis Hubner, AIC-Eigentümer 

"Unsere Mitarbeiter und ich schätzten es, gelegentlich eine Runde in der Lot 9 Brewery zu trinken. Ihr Bier ist in South Carolina berühmt, und wir lieben den Ort, an dem sich die Leute versammeln, die Imbisswagen vorfahren und die Leute sich für Spaß und Entspannung engagieren. Aber eine Sache hat das Erlebnis immer ein wenig getrübt - die Qualität der Musik innerhalb und außerhalb von Walters Lokal. Schon bald begannen wir zu diskutieren SpeakerCraft®-Lautsprecher und ein großartiges Soundsystem als mögliche Lösung, um den gesamten Raum mit Hochleistungsmusik zu versorgen, um den lebendigen Raum noch weiter aufzuwerten." und ein großartiges Soundsystem als mögliche Lösung, um den gesamten Raum mit Hochleistungsmusik zu versorgen, um den lebendigen Raum noch weiter aufzuwerten." 

 

Curt und sein Team installierten ein erstklassiges Audiosystem mit SpeakerCraft OE8 Drei-Wege-Lautsprecher und neu SpeakerCraft HRSi Subwoofer sowohl drinnen als auch draußen auf der Terrasse für großartigen Klang und tiefe Bässe. Die Lautsprecher und Subwoofer wurden in ein Yamaha-Musicast-Multizone-System integriert, so dass Lot 9 Musik in alle Bereiche streamen, nach Zonen trennen und sogar Live-Band-Musik in alle Bereiche leiten konnte. 

 

Walter Trifari, Braumeister und Gründer von Lot 9 Brewery 

"Hefe ist ein lebender Organismus. Ich finde, dass sie auf Musik reagiert. Ein lautes, stolzes neues Bier wird cool sein. Wir haben die Möglichkeit, mit dem SpeakerCraft-Soundstempel etwas ganz Besonderes zu schaffen, das alle unsere Kunden genießen können, so dass das Erbe in Klang und Geschmack weiterlebt." 

 

Die beiden beschlossen, die SpeakerCraft-Lautsprecher zu ehren, indem sie ein spezielles Craft-Bier benannten, das die legendäre Marke würdigt. Sie zogen das SpeakerCraft-Team von Nortek Control hinzu, wo der Name und das Design für das SubSonic Ale entstanden. 

 

Matt Bail, Kreativdirektor 

"Das zentrale Konzept beim Brauprozess dieses Bieres war die Bewegung der Hefe im Gärbehälter durch die vom SpeakerCraft® HRSI Subwoofer erzeugten Vibrationen. Daher sollte der Name idealerweise einen Bezug zum Produkt haben, wie etwa das Wort 'Sub', das die umgangssprachliche Bezeichnung für Subwoofer ist. Der 'Sonic'-Teil des Namens stammt aus dem Bereich, in dem wir uns bewegen - High-Performance-Audio, also hat Sonic damit zu tun. Es stimmt zwar, dass sich das 'echte' Wort 'Subsonic' auf die Beschleunigungsrate bezieht, aber die Art und Weise, wie das Wort auf der Zunge rollt und wie die beiden Wörter zusammenkommen, um unsere einzigartige Geschichte zu erzählen, machte es zum perfekten Namen!" 

 

Mit diesem Gedanken im Hinterkopf entwarf das Designteam ein Logo für das neue Gebräu. 

Cori Retherford, Leitende Grafikdesignerin 

"Das SubSonic-Logo wurde von der Form, der Einfachheit und dem Klang des HRSi-Subwoofers inspiriert. Mein Ziel war es, ein "BOOM", wie der HRSi, mit einem Verhältnis von scharfen Kanten und symmetrischer Begrenzung für den Titel SubSonic darzustellen. Die Farbpalette steht im Einklang mit dem Branding von Lot 9, ich habe ihre vorherrschende Farbpalette in Senfgelb und Schwarz beibehalten. 

 

Dieses neue, handwerklich hergestellte Gebräu ist ein bewusster und sorgfältiger Prozess, und die endgültige Fertigstellung des aufregenden Elixiers wurde vor ein paar Wochen auf den Markt gebracht. 

Richard Pugnier, Vizepräsident für Marketing, Nortek Control 

"Das ist sehr aufregend und inspirierend und passt natürlich zu der rockigen Spaß- und Lifestyle-Marke, für die SpeakerCraft weltweit bekannt ist. SpeakerCraft-Lautsprecher wurden schon auf viele Arten geehrt, aber dies ist definitiv eine der einzigartigsten! Der Gedanke, dass AIC und Lot 9 ein Rezept gefunden haben, um die Marke im SubSonic Ale zu verkörpern, ist mehr als cool, und wir können es kaum erwarten zu probieren, wie die SpeakerCraft-Lautsprecherklänge den Rhythmus für dieses einzigartige Geschmacksprofil liefern." 

 

Verfolgen Sie die faszinierende Entstehung des neuen SubSonic Ale auf den Social Media-Seiten von SpeakerCraft und sehen Sie sich das neue Video über die Lot 9 Brewery und dieses einzigartige Bier an. 

de_DEGerman